Suche:   
Sie sind hier: RSS-Feeds

Aktuelles aus der Stadtbücherei per RSS-Feed

Immer weniger Nutzer machen sich angesichts der steigenden Zahl der Spam-Mails im eigenen Postfach die Mühe, die erwünschten Mails wie z. B. bestellte Newsletter aus der Fülle der Werbemails auszusortieren. Viele wichtige und interessante Informationen werden einfach gelöscht und dadurch nicht beachtet.

Ist Ihnen vielleicht schon das orangefarbene RSS-Logo in der Box "AKTUELLES" auf der Stadtbücherei-Seite aufgefallen? Das Neueste aus der Stadtbücherei bekommen Sie von uns nicht per Newsletter, sondern können ganz bequem, wann immer SIE Zeit haben, selbst abrufen. Und zwar per RSS-Feed.

RSS-Feeds unterstützen das Teilen und Liefern von Informationen. RSS steht für „really simple syndication“ und ermöglicht eine „wirklich einfache Verbreitung“ von Inhalten. Mit Hilfe von RSS können Sie aktualisierte Inhalte einer Website (z.B. Nachrichten) abonnieren. Damit bestimmen Sie selbst, über welche Neuigkeiten von welchen Internetseiten Sie regelmäßig informiert werden wollen.
Was man dafür braucht, ist eine RSS-Lesesoftware, die im Internet kostenlos zu bekommen ist. In den Internetbrowsern Internet Explorer und Firefox sind solche RSS-Reader schon integriert. Das orangefarbene RSS-Logo in der Adresszeile von Firefox oder neben dem Startseite-Button im Internet Explorer zeigt, dass diese Internetseite RSS-Feeds beinhaltet. Diese können ganz einfach durch Klicken auf das RSS-Symbol aufgerufen und als dynamische Lesezeichen oder mit einem Feedreader (offline, online) abonniert werden.

Es kommt darauf an, wie und wo man die Feeds lesen möchte. Wenn der Nutzer die Nachrichten (Feeds) immer nur auf einem PC liest, ist die einfachste Lösung, die Feeds im Internetbrowser zu abonnieren: im Internet Explorer gibt es bei den Favoriten neben dem Reiter Favoriten den Reiter Feeds. Dort werden die abonnierten Feeds gespeichert und können jederzeit abgerufen werden; ähnlich funktioniert es auch bei Firefox.
Möchte man dagegen seine Feeds an mehreren PCs lesen, z. B. zu Hause und auf dem PC im Büro, empfiehlt sich die Nutzung eines Feedreaders. Bis vor kurzem war der Google-Reader sehr verbreitet. Der Dienst wurde jedoch von Google im Juni 2013 eingestellt. Es gibt aber noch zahlreiche andere Anbieter, z. B. www.feedly.com oder auch www.feedreader.com .

Weitere Informationen und Links zu RSS-Readern (und wo sie solche Software kostenlos herunterladen können) finden Sie z.B. bei Wikipedia unter folgendem Link: www.de.wikipedia.org/wiki/RSS.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit, sich mit neuen Techniken über die Neuigkeiten aus der Stadtbücherei zu informieren. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.


 
Dienstag:10.00-18.00 Uhr
Mittwoch:14.00-18.00 Uhr
Donnerstag:  10.00-18.00 Uhr
Freitag:14.00-18.00 Uhr
Samstag:10.00-13.00 Uhr

Untere Torstraße 1
74613 Öhringen
Tel.: 07941 68-4200
Fax: 07941 68-4220
stadtbuecherei(at)oehringen.de

Ausgezeichnete Bibliothek
Bookmark and Share